Karma, das Leben als Schule

Und damit sind wir bei dem zweiten Hauptthema und jetzt könnten wir weitere zweieinhalb Stunden sprechen, ich werde es aber kürzer machen. Wenn es euch sehr interessiert, könnt ihr ja eine Yogalehrer ausbildung mitmachen oder zu einem Wochenende nach Bad Meinberg oder Westerwald kommen.
Karma. Karma ist das Gesetz von Ursache und Wirkung. Das Gesetz des Karma bestimmt, welche Erfahrungen wir machen und das Gesetz des Karma bestimmt, welche Wirkungen unsere Handlungen haben. Das Gesetz des Karmas kann uns auch erklären und verdeutlichen, wie wir letztlich wachsen. Karma ist ein vielschichtiger Begriff und Karma hat die verschiedensten Ebenen. Das Gesetz des Karma, kann man vielleicht am praktischten – wenn ich jetzt nur noch eine Viertelstunde habe – sagen, Gesetz des Karmas besagt, die Welt ist eine Schule.

– Fortsetzung folgt –

Teil 73 der Niederschrift aus einem Workshop mit Sukadev zum Thema „Reinkarnation und Karma“ in der Yogaschule Yoga Vidya Speyer.