Swar Loka, die dritte Ebene des Lebens nach dem Tod

Der Normalsterbliche kommt nach dem Tod nicht in Swar Loka, es sei denn, er hat in diesem Leben schon Zugang gehabt zu Samadhi. Wer also in diesemLeben schon Samadhi erreicht hat, der kann das nach diesem Leben auch wieder erreichen und dort eine Zeit verbringen, bevor er sich dann wieder inkarniert. Samadhi ist der überbewusste Zustand, jenseits von Identifikation mit Körper, Gedanken, Persönlichkeit.
– Fortsetzung folgt –
Teil 36 der Niederschrift aus einem Workshop mit Sukadev zum Thema „Reinkarnation und Karma“ in der Yogaschule Yoga Vidya Speyer.