Bhur Loka – die erste Ebene des Lebens nach dem Tod

Bhur Loka ist die Erdebene. Auf eine gewisse Weise würde man auch sagen, die physische Ebene. Allerdings, wenn man von Leben nach dem Tod spricht, ist Bhur Loka die erdnahe Ebene. Bhuva Loka ist dann die eigentliche Astralebene und Svar Loka entspricht dann der Kausalebene. Wenn wir sterben, dann wird der physische Körper abfallen, dann bleibt die Seele zwischen drei Tagen und drei Wochen normalerweise in der Bhur Loka, in der erdnahen Ebene.

– Fortsetzung folgt –

Teil 34 der Niederschrift aus einem Workshop mit Sukadev zum Thema „Reinkarnation und Karma“ in der Yogaschule Yoga Vidya Speyer.